News

Sommersportfest in Bad Soden – Paula Ausschill (VfL Marburg) läuft 3000-Meter-Bestzeit
  19.06.2021 •     Berichte


Schnelle Endzeiten und Platzierungen lieferte der heimische Läufernachwuchs beim 2. Sommersportfest in Bad Soden ab. Trotz später Startzeiten in den Abendstunden herrschten  hochsommerliche Temperaturen von 28 ° C vor. Über 3000 Meter drückte vom Start weg die 16-jährige Theresa Ruppersberg (ASC Breidenbach)  mächtig auf das Tempo und leistete bis kurz vor der letzten Runde Führungsarbeit. Als die letzte Runde eingeläutet wurde, stürmte die gleichaltrige Paula Ausschill (VfL Marburg) aus der Dreiergruppe heraus an die Spitze und siegte in neuer Bestzeit von  11:00,38 Minuten ganz knapp vor der Frauensiegerin Pauline Seitz (TV Waldstraße Wiesbaden) in 11:00,88 Minuten und Teresa Ruppersberg in Bestzeit von 11:03,71 Minuten. Die Steinmühlenschülerin Paula Auschill fährt sportlich zweigleisig: „ Ich bin ja  Kaderathletin im Hessischen Triathlonverband   und momentan bereite ich mich auf die Deutschen Meisterschaften im Triathlon vor. Die sind in drei Wochen in Schongau, und daher befinde ich mich gerade in der „heißen“ Trainingsphase. Da kommt in einer Woche mit dreimal  Schwimmen, einmal Radfahren  und dreimal laufen schon was zusammen,“ meint Paula nach ihrem gelungenen Testlauf. Nach einer langen Verletzungspause will der Gladenbacher Kilian Schreiner (ASC Breidenbach) wieder richtig angreifen und an seine  letztjährige erfolgreiche Saison anknüpfen. Hier absolvierte er über 3000 Meter einen Formüberprüfungslauf, den er alleine gegen die Uhr zufriedenstellend nach 8:39,04 Minuten mit 40 Sekunden Vorsprung vor der Konkurrenz gewann.