News

Aaron Bienefeld führt deutsche Mannschaft bei der Crosslauf-EM in Lissabon/POR zu Team-Bronze bei den Junioren
  09.12.2019 •     Leistungssport , Wettkampfsport


Geschafft! Aaron Bienenfeld (SSC Hanau-Rodenbach) führt bei der Crosslauf-Europameisterschaft in Lissabon das deutsche Junioren-Team zur Bronzemedaille.

Der Läufer vom SSC Hanau-Rodenbach bot über die 8,2 sehr anspruchsvollen Kilometer im „Parque de Bela Vista“ eine tolle Vorstellung, die nach 25:02 Minuten mit Position 14 in der Endabrechnung belohnt wurde. Damit legte der Hesse den Grundstein für die einzige Medaille, die es in der portugiesischen Hauptstadt für das Team des DLV gab. Die Mannschaft komplettieren auf den beiden folgenden Plätzen Markus Görger (LAC Freiburg/15. In 25:03 min.) sowie Mohamed Mohumed (LG Olympia Dortmund/16. In 25:04 min.). In der Addition sammelte dieses Trio 45 zählte und setzte sich so beim Kampf um Bronze knapp gegen die sonst stärker eingeschätzten Briten (49 Punkte) durch. Der Team-Titel ging ganz klar an Frankreich (17. Pkt.), die auch den Einzelsieger Jimmy Gressier in ihren Reihen hatten. Die Jungs aus Italien (29 Pkt.) sicherten sich Silber.

Ein ausführlicher Bericht mit Fotos und den Resultaten der anderen hessischen Starter folgt.